Seite drucken  ||  Fenster schließen
Goseck, Schloss - Teilansicht der ehemaligen Klosterkirche (11. Jh.), Befundfoto zur Raumgestaltung im Sdflgel
Objekt:

Goseck, Burg und Schloss

Bauzeit:
mittelalterliche Klosteranlage mit Resten eines frühromanischen Kirchenbaus (11. Jh.), Gebäude aus dem 16. und 19. Jh.
Maßnahme:
Sanierung des Gebäudekomplexes
Bauherr / Auftraggeber:
Stiftung Dome und Schlösser in Sachsen-Anhalt
Denkmalbehörde:
Stiftung Dome und Schlösser in Sachsen-Anhalt
LDA Sachsen-Anhalt
Bearbeitungszeitraum:
seit 2001
Thema der Arbeiten:

Bestandserfassung und Dokumentation, Konservierung von Putz und Fassungen

Leistungsspektrum:
  • komplexe Befunduntersuchung zum Bestand an historischen Putzen sowie Farb- und Oberflächengestaltung an Fassaden und Innenräumen
  • Bauforschung (Zuarbeit für LDA Sachsen-Anhalt)
  • konzeptionelle Erarbeitung von Bearbeitungsvorschlägen für die Konservierung, Restaurierung und denkmalgerechte Instandsetzung von Wandputzen und Wandmalereien, Entwicklung von differenzierten Bearbeitungstechnologien
  • Entwicklung eines Konzeptes für den konservatorischen und gestalterischen Umgang mit den Fassaden
  • Konservierung von Renaissancemalereien auf einer Lehmstakendecke
    Festigung und Reinigung der Malschichten und des Trägers // Ergänzung fehlender Deckenelemente mit Nachstellung der Oberflächenstruktur (Kammzug) // Retusche