Seite drucken  ||  Fenster schließen
Dorfkirche Zitzschen, Fotos vor und nach Konservierung und Restaurierung der Deckentonne
Objekt:

Zitzschen, Dorfkirche

Bauzeit:
Bauzeit: 1795
Barockkirche mit Orgel von Johann Gottlob und Christian Wilhelm Trampeli
Maßnahme:
Denkmalgerechte Instandsetzung des Kircheninnenraumes
Bauherr / Auftraggeber:
Evangelische Kirchgemeinde Zitzschen
Denkmalbehörde:
Landesamt für Denkmalpflege Sachsen
Bearbeitungszeitraum:
2007-2011
Thema der Arbeiten:

Konservierung und Restaurierung der bemalten Tonnendecke, Wände und hölzerne Ausbauten

Leistungsspektrum:
  • Voruntersuchungen zum Bestand an historischen Putz- und Farbbefunden
  • partielle Freilegung der historischen Raumgestaltungen
    Anlegen von Musterflächen
  • Putzsicherung und -ergänzung, Fassungskonsolidierung
    Hinterfüllung hohlliegender Putzschalen (zellulosehaltiger Luftkalkmörtel) // Fehlstellenverschluss (Haarkalkmörtel) als Grundputz und einem Feinputz als Deckmörtel
  • Herstellung der Ausmalung (rekonstruierende Fassung nach Erarbeitung von Musterflächen)
  • holzrestauratorische Ergänzungen