Seite drucken  ||  Fenster schließen
Halle (Saale), Ulrichskirche - Ansicht Sdfassade und Detailfotos whrend der Bearbeitung
Objekt:

Halle (Saale), Ulrichskirche

Bauzeit:
2. Hälfte 14. Jahrhundert
große, eingewölbte Hallenkirche mit mittelalterlichen Putzresten an der Südfassade
Maßnahme:
Sanierung der Südfassade
Bauherr / Auftraggeber:
Landesbetrieb Bau Sachsen-Anhalt
Denkmalbehörde:
LDA Sachsen-Anhalt
Bearbeitungszeitraum:
2010 - 2013
Thema der Arbeiten:

Konservierung und Restaurierung mittelalterlicher Putze und Malereien

Leistungsspektrum:
  • restauratorische Bestandsaufnahme und Kartierung  (ehm. Kreuzgang)
  • Konservierung und Restaurierung historischer Putze und Farbfassungen
    Putzanböschungen // Notsicherungen // Injektage und Hinterfüllung hohlliegender und strukturell gestörter Putzbereiche // Putzergänzungen // Abnahme stark geschädigter und salzbelasteter Putze // Reinigung der Putzoberflächen // Niederlegung und Fixierung abschalender Malschichten // Retusche, farbige Eingliederung von Putzergänzungen und Randanböschungen