Seite drucken  ||  Fenster schließen
Dorfkirche Gtz, Tonnendecke nach der Restaurierung
Objekt:

Dorfkirche Gütz, St. Anna und St. Katharina

Bauzeit:
im Kern romanischer Kirchenbau, Ausstattung Anfang 20. Jh.
Maßnahme:
Restaurierung der Tonnendecke
Bauherr / Auftraggeber:
Förderverein Gützer Kirche e.V.
Denkmalbehörde:
Bearbeitungszeitraum:
Oktober - November 2013
Thema der Arbeiten:

Restaurierung und Konservierung der Dekorationsmalerei an der Tonnendecke

Leistungsspektrum:
  • Konservierung und Bestandssicherung der Putzflächen
    temporäre Abnahme und Bergung gefährdeter Bereiche // Konsolidierung loser Putzbereiche durch Anböschungen und Injektage mit bestandsgerechten Mörtel
  • Konservierung und Dokumentation der Malerei
    Fassungsfestigung mittels tierischem Leim // Abnahme der Dekorationsmalerei (Maßstab 1:1)
  • Wiederherstellung der Dekorationsmalerei
    Herstellung von Lochpausen // Rekonstruktion von Fehlstellen nach historischen Bildern // Einbindung der Neuausmalung in den Bestand // Ausführung der Malerei mit reversiblen Farben