Seite drucken  ||  Fenster schließen
Gartenreich Dessau-Wrlitz, Elbpavillion Dessau - Fassade nach der Restaurierung, Detail: illusionistisch gemaltes Fenster
Objekt:

Gartenreich Dessau-Wörlitz, Elbpavillion Dessau

Bauzeit:
Bauzeit: ab 1791, Architekt: Friedrich Wilhelm von Erdmannsdorff
Gebäude der Welterbeliste der UNESCO
Maßnahme:
Instandsetzung des Gebäudes
Bauherr / Auftraggeber:
Kulturstiftung Dessau-Wörlitz
Denkmalbehörde:
Kulturstiftung Dessau-Wörlitz
Bearbeitungszeitraum:
2001 - 2002
Thema der Arbeiten:

Bestandsuntersuchung, Bauforschung, Rekonstruktion Grisaillemalerei und Blindfenster, restauratorische Begleitung

Leistungsspektrum:
  • Bestands- und Farbfassungsuntersuchungen zu historischen Farb- und Oberflächengestaltungen, Bauforschung
  • Erarbeitung von Restaurierungs-, Konservierungskonzepten der denkmalgerechten Instandsetzung, Entwicklung von Bearbeitungstechnologien und Musterachsen
  • naturwissenschaftliche Untersuchungen an historischen Putzen und Anstrichfassungen 
  • Farbprojekt für historische Architekturoberflächen (Zusammenarbeit mit AAD, Köthen)
  • Konzeption und restauratorische Planung einer Wandbespannungen im ehemaligen Grafikkabinett
  • Rekonstruktion und Ausführung von Grisaillemalerei 
  • Entwicklung und Ausführung einer illusionistischen Fassadenmalerei in den Nischen der Blindfenster 
  • restauratorische Begleitung der Gesamtmaßnahme