Seite drucken  ||  Fenster schließen
Bitterfeld, Villa am Bernsteinsee - Reprsentative Rume vor und nach der Konservierung und Restaurierung
Objekt:

Bitterfeld, Villa am Bernsteinsee

Bauzeit:
Bauzeit: 1896
im Stil der Neorenaissance erbaute Fabrikantenvilla
Maßnahme:
Instandsetzung des Gebäudes
Bauherr / Auftraggeber:
Kreissparkasse Bitterfeld
Denkmalbehörde:
LDA Sachsen-Anhalt
Bearbeitungszeitraum:
2004 - 2005
Thema der Arbeiten:

Befunduntersuchungen, Konservierung und Restaurierung von Wand- und Deckenmalereien, Rekonstruktion einer gründerzeitlichen Holzkassettendecke

Leistungsspektrum:
  • Rekonstruktion sämtlicher ornamentaler Gestaltungen an Decken und Wänden von Gesellschaftsräumen, Foyer und Treppenhaus entsprechend der Ergebnisse vorangegangener Befund- und Farbfassungsuntersuchungen
  • Freilegung, Konservierung und Restaurierung der Wand- und Deckenmalereien im Eingangsbereich
  • Stuckergänzungen (Gipsstuck)
  • vollständiger Neubau einer stark profilierten Holzkassettendecke nach historischem Vorbild, einschl. Bemalungen und Oberflächenbehandlungen
  • Wiederherstellung (Rekonstruktion) der dekorativen Wandbemalungen in den Räumen des Restaurants auf der Grundlage historischer Befunde