Seite drucken  ||  Fenster schließen
Meisterhaus Walter Gropius / Haus Emmer, Nordfassade sowie erhaltene Bauteile aus der Erbauungszeit des Gebudes (Trdrcker, Steckdose, Fuboden aus Steinholzestrich)
Objekt:

Dessau - Roßlau, Meisterhaus Gropius / Haus Emmer

Bauzeit:
1925 - 1926, Architekt: Walter Gropius
1956 (nach Teilzerstörung des Meisterhauses Gropius im 2. Weltkrieg wurden auf der Deckenplatte das sogenannte Haus Emmer, errichtet)
Maßnahme:
Instandsetzung Souterraingeschoss Meisterhaus Gropius // Abriss Haus Emmer // Errichtung eines Neubaus
Bauherr / Auftraggeber:
Stadt Dessau-Roßlau
Denkmalbehörde:
LDA Sachsen-Anhalt
Bearbeitungszeitraum:
2008 - 2009
Thema der Arbeiten:

Bestandsuntersuchung, Erstellung Raumbuch, denkmalgerechtes Aufmaß

Leistungsspektrum:
  • restauratorische Farbfassungs- und Befunduntersuchungen 
  • Erstellung einer Datenbank mit Fassadenbuch und Raumbuch zur Erfassung und Dokumentation des aktuellen Zustandes des Gebäudes 
    Fassadenbuch // Raumbuch // Bauteilkatalog (Fenster, Türen, Elektroinstallation, Heizungs- und Sanitärinstallation) // Materialkatalog // Bauforschung, inkl. Erstellung von Baualtersplänen // Digitalisierung von ausgewählten Archivalien // Bildkatalog
  • denkmalgerechtes verformungsgerechtes Aufmaß