Seite drucken  ||  Fenster schließen
Objekt:

Goseck, Schlosskirche, Emporenanlage

Entstehungszeit:
1615-1620, Erweiterungen im 18. und 19. Jh.
Künstler:
Bauherr / Auftraggeber:
Stiftung Dome und Schlösser in Sachsen-Anhalt
Denkmalbehörde:
Bearbeitungszeitraum:
2012-2013
Thema der Arbeiten:

Farbfassungsuntersuchung, Konservierung und Restaurierung der Emporen, grafische Rekonstruktionder Renaissancefassung

Leistungsspektrum:
  • restauratorische Voruntersuchungen
  • sondierende Farbfassungsuntersuchung an den Emporenbrüstungen // IR-Aufnahmen zur Dokumentation von Unterzeichungen // grafische Rekonstruktion der renaissancezeitlichen Farbgestaltung der Emporenbrüstungen
  • restauratorisches Maßnahmenkonzept
  • Beschreibung der empfohlenen Bearbeitungsschritte // Reinigungsproben // Herstellung von Musterflächen  (Maserierung, Holzimitationsmalerei)
  • restauratorische Begleitung der Gesamtmaßnahme