Seite drucken  ||  Fenster schließen
Klosterkirche Memleben, Pfeilerbilder, UV-Floureszenzfotografie, Vor- und Endzustand
Objekt:

Memleben, Klosterkirche Beatae Marie Virginis, Mittelschiffpfeiler

Bauzeit:
Ruine einer dreischiffigen Klosterkirche des 13. Jh.
Maßnahme:
Konservierung Mittelpfeiler der Klosterkirche
Bauherr / Auftraggeber:
Stiftung Kloster und Kaiserpfalz Memleben
Denkmalbehörde:
LDA Sachsen-Anhalt
Bearbeitungszeitraum:
2010-2012
Thema der Arbeiten:

Steinkonservierung und Restaurierung, Konservierung der "Schattenbilder"

Leistungsspektrum:
  • restauratorische Untersuchung der mittelalterlichen Malereifragmente einer figürlichen Darstellung auf dem Pfeiler (Schattenbild) 
    makroskopische und mikroskopische Untersuchung des Sandstein und der Malereifragmente
  • UV-Fluoreszenzfotografie
  • Konservierung und Restaurierung Sandstein und Malereiframente
    mechanische Reinigung der Steinoberfläche // Reduzierung der Krusten // Herstellung einer intakten Wasserführung // Steinergänzungen // Retuschen