Seite drucken  ||  Fenster schließen
Eduar Julius Friedrich Bendemann: Der Tod Abels - Monumentalgemlde
Objekt:

Monumentales Leinwandgemälde "Der Tod Abels"

Entstehungszeit:
1864
Künstler:
Eduar Julius Friedrich Bendemann
Besitzer / Ausstellungsort:
Justizvollzugsanstalt Naumburg, Verwaltungsgebäude, Treppenhaus
Bauherr / Auftraggeber:
Justizvollzugsanstalt Naumburg
Größe:
3,60 x 5,60 m (h/b)
Bearbeitungszeitraum:
2002 / 2013
Thema der Arbeiten:

Gemälderestaurierung (Monumentalgemälde), Konservierung und Restaurierung Stuckrahmen, Transportvorbereitung und Transport

Leistungsspektrum:
  • Konservierung und Restaurierug eines großformatigen Gemäldes (Monumentalgemälde), einschließlich Leinwand und Spannrahmen (Gemälderestaurierung):
    Reinigung der Oberflächen // Abnahme aufliegender Verschmutzungen // Festigung loser Malschicht- und Fassungsbereiche // Kittung von Fehlstellen // Retusche (Vollretusche) // Herstellung eines einheitlichen und geschlossenen Oberflächencharakters hinsichtlich Glanzgrad der Firnisschicht // Stabilisierung des Spannrahmens
  • Konservierung und Restaurierung vergoldeter Stuckrahmen:
    Holzarbeiten // Ergänzung von Fehlstellen in der Stuckierung (Abformen) // Reinigung // Retusche (Polimentvergoldung)
  • Anbringen des Bildes an seinen historischen Standort:
    Untersuchung der Wandflächen zu Befunde zu den ursprünglichen Befestigungspunkten // Entwicklung und Herstellung eines Befestigungssystems // Einbau des Monumentalgemäldes
  • Transportvorbereitungen und Transport
  • naturwissenschaftliche Untersuchungen