Seite drucken  ||  Fenster schließen
Museumslandschaft Hessen Kassel, Lwenburg - Rstkammer
Objekt:

Museumslandschaft Hessen Kassel (mhk)

Kurhessische Waffensammlung der Löwenburg

Bauzeit:
Maßnahme:
Generalinstandsetzung Löwenburg
Bauherr / Auftraggeber:
Museumslandschaft Hessen Kassel (mhk)
vertreten durch: Hessísches Baumanagement (HBM)
Denkmalbehörde:
Bearbeitungszeitraum:
2009
Thema der Arbeiten:

Kurhessische Waffensammlung der Löwenburg:

Erfassung und Zuordnung

Leistungsspektrum:
  • Die Waffensammlung des Kurfürsten Wilhelm IX. von Hessen Kassel gehört zu den bedeutensden Waffen- und Rüstzeugsammlungen Deutschlands.
  • Ursprünglich in der Löwenburg präsentiert , wurde sie während des 2. Weltkriegs in Depots verbracht.
  • Bei der Planung der Wiedereinrichtung der Löwenburg, entstand die Frage der historisch getreuen Zuordnung der ausgelagerten Waffen- und Rüstzeugsammlung an ihren ursprünglichen Standort.
  • Für eine detailierte Übersicht des Bestandes wurden sämtliche Einzelteile vor Ort in Augenschein genommen, der Bestand mit den Archivalien (Inventare, Fotoaufnahmen) abgeglichen und dem historisch belegten Standort in der Löwenburg zugewiesen.