Seite drucken  ||  Fenster schließen
Goseck, Schlosskirche - Ansicht Innenraum und Ausstattungsdetails, vor Konservierung und Restaurierung
Objekt:

Goseck, Schlosskirche

Bauzeit:
mittelalterl. Klosteranlage mit Resten eines frühromanischen Kirchenbaus,
Umbau zur Schlosskirche Anfang des 16. Jh.
Maßnahme:
Sanierung und Instandsetzung der Schlosskirche
Bauherr / Auftraggeber:
Stiftung Dome und Schlösser Sachsen-Anhalt
Denkmalbehörde:
Stiftung Dome und Schlösser in Sachsen-Anhalt
LDA Sachsen-Anhalt
Bearbeitungszeitraum:
2010 - 2013
Thema der Arbeiten:

Restaurierungsplanung und restauratorische Begleitung der baulichen Instandsetzung

Leistungsspektrum:
  • Bestandserfassung und Befunduntersuchung an den überkommenen historischen Wand- und Deckenputzen
  • Bestandserfassung - Ausstattung
  • Bestandserfassung - Lapidarium
    Anlegen eines Bauteilkatalogs zur Erfassung aller losen, zwischengelagerten historischen Bauteile der Schlosskirche und der Ladegast-Orgel
  • Entwicklung einer allgemeinen denkmalpflegerischen Zielstellung und eines Maßnahmenkonzeptes für sämtliche historische Oberflächen und Ausstattungsstücke
  • Restaurierungsplanung und Kostenschätzung nach DIN 276 sowie Erarbeitung der Unterlage Z-Bau, Bereich Restaurierung
  • restauratorische Begleitung aller Baumaßnahmen zur Instandsetzung der Schlosskirche