Seite drucken  ||  Fenster schließen
Schmuckrahmen, Kulturhistorisches Museum Mersebug
Objekt:

Gemälderrahmen

Entstehungszeit:
18. Jh.
Künstler:
Besitzer / Ausstellungsort:
Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg
Bauherr / Auftraggeber:
Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg
Größe:
Außenmaß: 95 x 115 cm (b/h)
Bearbeitungszeitraum:
2006
Thema der Arbeiten:

Konservierung und Restaurierung von vergoldeten Schmuckrahmen

Leistungsspektrum:
  • Konservierung und Restaurierung eines vergoldeten und versilberten Schmuckrahmens mit geschnitzter Ornamentik
    Reinigung der Oberfläche und Reduzierung von nachträglichen Goldbronzeüberfassungen // Anfertigung von Holzergänzungen im Bereich der Ornamentik // Ergänzung von Polimentvergoldung (Glanz- und Mattvergoldung), Versilberungen und Goldlacküberzügen // Farbliche Anpassungen durch Patinierungen im Bereich der Blattmetallauflagen